Bereiche Zivilrecht

Sinnbild Liste Bereiche Zivilrecht

Grundsätzlich ist das Zivilrecht als Teil des Privatrechts das Rechtsgebiet, dass alle Belange und Beziehungen zwischen privaten oder juristischen Personen regelt. Hauptgegenstand des Zivilrechts sind Regeln über Personen, Sachen und Schuldverhältnisse.  Das Privatrecht geht von dem Grundsatz aus, dass Privatpersonen ohne Einmischung des Staates untereinander freiwillig und autonom ein Rechtsverhältnis, z.B. durch einen Vertragsabschluss, eingehen können. Vorschriften und Gesetze des Zivil- oder Privatrechts regelt allgemein das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB).

Zum Zivilrecht gehören folgende Bereiche:

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Bürgschaften
  • Darlehen
  • Dientsverträge
  • Entgeltliche Geschäftsbesorgung
  • Fernabsatzverträge
  • Gesellschaften
  • Haustürgeschäfte
  • Kaufverträge
  • Leasingverträge
  • Maklerverträge
  • Schadenersatz
  • Schmerzensgeld
  • Haushaltsführungsschaden
  • Schenkungen
  • Vereine
  • Verjährung
  • Vertragsrecht
  • Werkverträge

Erreichbarkeit der Rechtsanwälte Wegmann & Wegmann in Nettetal

 

Die Kanzlei Wegmann & Wegmann in Nettetal, mit Rechtsanwalt Georg Wegmann und Rechtsanwältin Heike Wegmann, ist aus den Stadtteilen Breyell, Hinsbeck, Kaldenkirchen, Lobberich, Schaag und Leuth, sowie von Grefrath, Kempen, Viersen und Brüggen gut erreichbar.