Arbeitsrecht · 16. Juni 2020
Die Corona App ist da- Zulässige Weisung des Arbeitgebers, diese zu nutzen? Die Nutzung der App soll freiwillig bleiben. Das hat auch einen guten Grund, denn es gibt kein Gesetz, das die Bundes- oder Landesregierungen ermächtigen könnte, Menschen dazu zu zwingen, eine Anwendung zu installieren. Eine andere Frage, die im Raum steht, dreht sich um das Weisungsrecht des Arbeitgebers. Darf dieser Mitarbeiter/innen anweisen, diese App zu nutzen? Das stellt zunächst einen erheblichen Eingriff in...

Zivilrecht · 29. Mai 2020
Oft ist in Verträgen eine Regelung enthalten, dass diese sich automatisch verlängern, wenn der Vertrag nicht gekündigt wurde. Aber solche Regelungen sind nicht immer wirksam vereinbart und verstoßen ggfls. gegen das Gesetz: So ist es notwendig, dass die Verlängerungsklausel im Vertrag wiederzufinden ist und nicht irgendwo in den Anlagen (AGB) zum Vertrag. Aus dem Hinweis im Formularvertrag, die Anlagen zum Vertrag mit "Informationen für Verbraucher" seien zu "beachten", ergibt sich...

Arbeitsrecht · 12. Mai 2020
Corona - Verfällt im Falle einer Erkrankung der Urlaub?

Sonstiges · 30. April 2020
Ein Urteil des EugH steht bevor. Es wird urteilen, ob die von etlichen Herstellern eingesetzte Abschalteinrichtung bei Dieselfahrzeugen zulässig oder illegal war.

Arbeitsrecht · 23. April 2020
Corona- Verlängerung der Klagefrist bei Kündigung

Corona-Beratung · 10. April 2020
Der Ausspruch einer Kündigung mit Begründung in der Corona Pandemie bedarf bei Anwendbarkeit des Kündigungs-Schutz-Gesetzes (KSchG) einen personenbedingten oder verhaltensbedingten oder betriebsbedingten Kündigungsgrund: 1. Eine arbeitgeberseitige Kündigung kann zunächst auf einen Grund, der in der Person des Arbeitnehmers liegt, gestützt werden. Der wohl häufigste – und auch im Hinblick auf den Corona-Virus naheliegende – Unterfall der personenbedingten Kündigung, ist der...

Corona-Beratung · 10. April 2020
In Tagen der Corona Pandemie, hören wir häufig Fragen zum Thema "Kurzarbeit"

Corona-Beratung · 10. April 2020
Anwaltliche Beratung in Corona-Zeiten im Arbeitsrecht.

Arbeitsrecht · 13. März 2020
Am Corona-Virus erkrankt oder Quarantäne bei Verdacht. Wie sieht es mit Lohn oder Gehalt aus?

Arbeitsrecht · 13. März 2020
Der Arbeitnehmer hat ein Anrecht auf ein ordentliches Zeugnis. Ist ein gelochtes Zeugnis ein unzulässiges Geheimzeichen des Arbeitgebers?

Mehr anzeigen