Fahrverbot für Fahrer mit "Vorgeschichte"
News-Verkehrsrecht · 23. September 2021
Wer beim Autofahren telefoniert, kann nicht nur eine Geldbuße und Punkte in Flensburg bekommen, sondern auch ein Fahrverbot bis zu drei Monaten. So ist es z.B. wenn beim Telefonieren am Steuer der Fahrer andere gefährdet oder einen Unfall verursacht.........

Katzen auf der Motorhaube dulden?
News-Sonstiges · 11. September 2021
Ein Nachbar hat das Betreten seines Fahrzeugs durch die Nachbarskatze nicht mehr zu dulden, wenn durch das Betreten der Katze regelmäßig Kratzer am Lack und Verschmutzungen am Fahrzeug entstehen.

Unfallrecht - Personenschäden - Sachschäden
News-Verkehrsrecht · 24. August 2021
Wir übernehmen die Regulierung und Bearbeitung der juristischen Unfallfolgen.

Kündigung bei Gewaltanwendung?
News-Arbeitsrecht · 12. August 2021
Wer z.B. als Pflegekraft wesentliche Kraft zur Durchsetzung an sich notwendiger Hygienemaßnahmen anwendet, also z.B. schlägt, stößt oder grob zufasst und dadurch die Gegenwehr eines dementen Heimbewohners bricht,

Blitzer-Apps und Radarwarner verboten
News-Verkehrsrecht · 02. August 2021
Blitzer Apps auf dem Handy, die Radarfallen und Starenkästen melden, dürfen weder betrieben, noch einsatzbereit mitgeführt werden. Bußgeld droht.

Trunkenheit im Verkehr - Entzug des Führerscheins (Fahrerlaubnis)
News-Verkehrsrecht · 26. Juli 2021
Bei Verurteilung wegen Alkohol am Steuer ist der Entzug des Führerscheins die Folge

Kaskoversicherung – Leistungskürzung «auf Null»
News-Verkehrsrecht · 28. Juni 2021
OLG Dresden: Kaskoversicherung – Leistungskürzung «auf Null» bei BAK-Wert (Blutalkoholkonzentration) von mindestens 2,03 Promille

Weniger Leistung: Kündigung!
News-Arbeitsrecht · 17. Juni 2021
Weniger Leistung: Kündigung! Es gibt nicht nur die verhaltensbedingte Kündigung ohne Verschulden, sondern auch die personenbedingte Kündigung aufgrund leistungsschwachen Verhaltens.

Eigenmächtiger Urlaubsantritt- fristlose Kündigung?
09. Juni 2021
Die Selbstbeurlaubung eines Arbeitnehmers rechtfertigt regelmäßig eine fristlose Kündigung

Benutzung von Tochscreen Bildschirmen während der Autofahrt
31. Mai 2021
Benutzung von Tochscreen Bildschirmen während der Autofahrt Telefonieren mit dem Smartphone in der Hand am Steuer ist eine bekannte Problematik. Aber was ist mit der Benutzung der Tochscreen Bildschirmen? Der fest im Fahrzeug eingebaute Berührungsbildschirm (Touchscreen) ist ein elektronisches Gerät i.S.d. § 23 Abs. 1a S. 1 u. 2 StVO, dessen Bedienung dem Kraftfahrzeugführer nur unter den Voraussetzungen dieser Vorschrift gestattet ist, ohne dass es darauf ankommt, welchen Zweck der...

Mehr anzeigen